Römische Notizen

Bemerkenswertes aus der Kulturwelt Roms

Römische Notizen

Die auf mehrere Jahre konzipierte Gesamterneuerung des Campo Santo Teutonico wurde am 19. Oktober mit der Unterschrift von Botschafter Dr. Bernhard Kotsch, Rektor Konrad Bestle und Camerlengo Franco Reale unter den Vertrag zur Erneuerung des historischen Mauer eingeleitet.

Weiterlesen …

Das Giornale Diplomatico (Quotidiano online di informazioni e opinioni) weist auf den Studientag hin, den das RIGG zusammen mit der Botschaft Ungarns beim Hl. Stuhl über den Präfekten des vatikanischen Geheimarchivs am 28. Oktober durchführt.

Giornale Diplomatico

Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra von Dr. Hans-Albert Courtial führt zum 22. Mal eine Konzertreihe für Sakralmusik in den großen Basiliken Roms durch. Aufgeführt werden Werke von Mozart, Perosi, Beethoven und Carissimi. Wer es möglich machen kann, sollte diese Konzerte nicht versäumen.

Programm 

Mit Unterstützung des RIGG findet am Dienstag, dem 31. Oktober, am Päpstlichen Institut für Christliche Archäologie ein Studientag über den Augustinereremiten und Späthumanisten Onofrio Panvinio (1530-1568) aus Verona statt, der durch seine Veröffentlichungen eine bedeutende Rolle in der Erforschung der römischern Altertümer gespielt hat. Den Eröffnungsvortrag hält Ingo Herklotz.

Weiterlesen …

Am Mittwoch, dem 8. November, eröffnet das Päpstliche Institut für Christliche Archäologie sein akademisches Jahr 2023/24 (nicht wie ursprünglich vorgesehen am 6. Nov.). Bei dieser Gelegenheit wird dem Großkanzler Kardinal Tolentino de Mendonca das ihm gewidmete Buch "Cento anni del Pontificio Istituto di Archeologia Cristiana - discipline e docenti" (hg. von Chiara Cecalupo und S. Heid) überreicht.  

Programm

1977 etablierte sich der erste Schülerkreis Joseph Ratzinger, der 2008 um den Neuen Schülerkreis erweitert wurde. Jedes Jahr treffen sich Schüler und Theologen zu einem Studientag. Die Vorträge der diesjährigen Tagung Ende September in Rom sind inzwischen online zu sehen. Es sprechen unter anderem Kardinal Kurt Koch, Markus Graulich, Vincent Twomey, Sven Conrad und Ralph Weimann. Anlässliche des Schülertreffens besuchen viele Teilnehmer die Studienbibliothek Joseph Ratzinger Studienbibliothek Joseph Ratzinger am Campo Santo Teutonico.

Video Vorträge

Gleich drei Größen der hochmittelalterlichen Kirchengeschichte, Papst Innozenz III. (1298-1216) und die Dominikaner Thomas von Aquin und Albertus Magnus haben sich mit dem römischen Messritus befasst. Erstmals werden von Dominik Pascal Witkowski deren Messtraktate detailliert untersucht und verglichen. Damit wird ein wichtiger Beitrag über dir Ritualität und Spiritualität der vortridentinischen Messliturgie geleistet. 

Weiterlesen …