Römische Notizen

Programm des 2. Doktorandenkolloquiums Christliche Archäologie (RACTA)

Das zweite Internationale Doktorandenkolloqium für Christliche, Spätantike und Frühmittelalterliche Archäologie am Päpstlichen Institut für Christliche Archäologie findet als online-Tagung statt. Die Veranstaltung wird ausschließlich von Doktoranden organisiert und verantwortet. Das Programm sieht 34 Kurzreferate von Doktoranden aus acht Ländern vor. Stark ist Bulgarien vertreten, wo 2023 der nächste Internationale Kongress für Christliche Archäologie stattfinden wird. Es wird unterstützt vom Römischen Institut der Görres-Gesellschaft. Alle Informationen zur Anmeldung und zum Erwerb des ersten Tagungsbandes finden sich hier:

RACTA II