Aus aller Welt

2022 Ausstellung in Trier: Der Untergang des Römischen Reiches

In der zweiten Jahreshälfte 2022 findet eine große Landesausstellung in Trier statt: Der Untergang des Römischen Reiches. Neben dem Rheinischen Landesmuseum und dem Simeonsstift ist auch das Museum am Dom beteiligt. Dargestlelt wird das Römische Reich im 4./5. Jahrhundert, als Augusta Treverorum einen steilen Aufstieg als Residenzstadt des Kaisers einen steilen Aufstieg und danach einen ebenso raschen Niedergang erlebte.

Nähere Informationen