Aus aller Welt

Mario Galgano in Fribourg promoviert

Der römische Journalist Mario Galgano, Mitglied des RIGG, wurde am 13. Oktober von der Philosophischen Fakultät im Departement für Geschichte der Universität Fribourg (Schweiz) mit einer Arbeit über "Die Ständige Nuntiatur in Luzern und die Eidgenossenschaft in der Neuzeit. Eine Edition mit Quellenauswertung und Dokumentation zum Bild der Schweiz bei den Papstgesandten von 1586 bis 1654" promoviert. Doktorvater war Prof. Volker Reinhardt. Die Gutachter-Kommission bestand daneben aus den Professoren Mariano Delgado (Kirchenhistoriker, Theologische Fakultät), Prof. Thomas Lau (Historiker, Philosophische Fakultät), Prof. Damir Skenderovic (Historiker, Philosophische Fakultät) und Prof. Arnd Beise (Germanist, Philosophische Fakultät).