Römische Notizen

Öffnung der Vatikanischen Archive für Pius XII.

Am 2. März 2020 werden die vatikanischen Archivalien der Pius-Jahre der Forschung freigegeben. Dazu befasst sich ein Studientag, der am 21. Februar im Institutum Augustinianum stattfindet, mit den betreffenden Beständen des Pontifikats Pius' XII. (1939-1958) in allen vatikanischen Archiven. Thematisch werden Diplomatie, Wohltätigkeit und Kunst unter Pius XII. behandelt, danach werden die neu zugänglichen Bestände der diversen Archive vorgestellt.

Es reden Alejandro Dieguez, Giovanni Coco, Johan Ickx, Sergio Pagano, Simona Turriziani u.a. 

Eine Anmeldung ist bis 10. Februar erforderlich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). 

Programm