Römische Notizen

Herderkorrespondenz Spezial: Mythos Vatikan

Das aktuelle Sonderheft der Herderkorrespondenz über den Vatikan - mit einem trefflichen Coverbild! - enthält eine Reihe bemerkenswerter Beiträge von 21 Autoren, von denen eine stattliche Zahl Mitglieder der Görres-Gesellschaft und des Römischen Instituts ist wie Martin Mosebach, Thomas Sternberg, Thomas Söding, Stefan Heid, Günther Wassilowsky, Gudrun Sailer, Paul Badde, Oliver Lahl und Ralph Rotte. Die GG beteiligt sich also lebhaft an aktuellen Diskussionen. Die drei Historiker befassen sich mit der Öffnung des Archivs Pius' XII. (Wolf), mit der römischen Petrustradition (Heid) und mit der Ablasspraxis (Wassilowsky). Das Heft liegt in der Bibliothek des Campo Santo Teutonico auf.