Römische Notizen

Mitglied der Görres-Gesellschaft erhält Ratzinger-Preis

Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, international anerkannte Religionsphilosophin, erhält den diesjährigen Preis der vatikanischen Stiftung Joseph Ratzinger/Benedikt XVI., zusammen mit Prof. Dr. Ludger Schwienhorst-Schönberger. Gerl-Falkovitz ist Expertin u.a. für Edith Stein, Romano Guardini und Joseph Ratzinger und eine gefragte Pädagogin und Rednerin. 2015 führte sie mit der Phil.-theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz in Zusammenarbeit mit dem RIGG am Campo Santo Teutonico eine Studienwoche über Romano Guardini durch.