Römische Notizen

Studienprogramm des Päpstlichen Instituts für Christliche Archäologie 2020/21

Das neue Studienprogramm des Päpstlichen Instituts für Christliche Archäologie ist veröffentlicht. Wer am Studium interessiert ist, kann sich vom 7. September bis 6. Oktober anmelden; bei Annahme erfolgt die Einschreibung vom 12. Oktober bis 5. November. Das Studienjahr beginnt mit der Eröffnungsmesse am 5. November in S. Prassede unter Vorsitz von Prälat Dr. Hans-Peter Fischer, Rektor des deutschen Kollegs am Campo Santo. Wer nicht voll studieren will, kann den samstäglichen Initiationskurs besuchen, der am 7. November beginnt (6 ECTS) (hier das Buch zum Kurs). Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Das Institut hat sehr große Räume. Hygienemaßnahmen werden strikt beachtet. Ggf. werden Kurse doppelt angeboten.

Das Programm