Aus dem Institut

Neues Mitglied des RIGG: Fabrice Dux

Fabrice Dux (* 1990 in Halberstadt) studierte 2010-2017 Katholische Theologie an der Theologischen Fakultät Paderborn udn an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Es schloss sich ein Lizenziatsstudium im Fach Kanonisches Recht an. Seit 2020 arbeitet er an einer kirchengeschichtlichen Dissertation über das Domkapitel Halberstadt. Seine Interessensschwerpunkte sind kirchliche Verfassungs- und Institutionengeschichte sowie Rechtsgeschichte und kanonisches Verfassungsrecht.