Aus aller Welt

Neuer Geschäftsführer vom Verlag Schnell & Steiner: Felix Weiland

Seit dem 1. Juli ist Felix Weiland Nachfolger seines Vaters Dr. Albrecht Weiland als Geschäftsführer des Regensburger Verlags Schnell & Steiner. Seitens des Römischen Instituts der Görres-Gesellschaft bedanken wir uns aus ganzem Herzen für die jahrzehntelange perfekte Zusammenarbeit mit Schnell & Steiner, die zu zahlreichen Buchprojekten geführt hat (siehe unten). Wir freuen uns genauso auf die künftige Zusammenarbeit mit Felix Weiland, den wir schon lange kennen und schätzen. 

Bücher bei Schnell & Steiner in Zusammenhang mit dem Campo Santo Teutonico: