Aus aller Welt

Zu Ihnen unterwegs: ANNALES HISTORIAE CONCILIORUM

Die Herausgeber des ehemaligen Annuarium Historiae Conciliorum, Johannes Grohe und Thomas Prügl, haben sich von dem völlig überteuerten Verlag Brill getrennt und sind zu Aschendorff gewechselt. Dabei mussten sie die etablierte Zeitschrift in ANNALES HISTORIAE CONCILIORUM umbenennen. Der erste Faszikel ist schon fertig und wird ausgeliefert. Bitte bestellen Sie bei Ihren Bibliotheken das Heft, damit auch die Bibliotheken die neue Zeitschrift abonnieren. Das alte "Annuarium" ist von Brill bereits eingestellt worden. Junge wie alte Autoren sind eingeladen, Ihre besten Beiträge der neuen, jetzt wieder sehr ansprechenden Zeitschrift anzuvertrauen.

Konziliengeschichtsforschung