Aus aller Welt

Newsletter 2/2020 der Görres-Gesellschaft

Der neue Newsletter der Görres-Gesellschaft sticht durch das coronabedingte neue Format der Webinare und die akademischen Karriereberatungen hervor, die neue Wege der Kommunikation eröffnen. Wichtig ist auch der Hinweis auf den YouTube-Kanal der GG, auf der die Webinare und auch interessante Buchvorstellungen aus dem Bereich der Kunstgeschichte zu sehen sind.  

Das Römische Institut ist durch Beiträge über den Besuch von Franziskus am Campo Santo Teutonico, die Tagung über Raffael und die geplante Sponsorenreise im November 2021 nach Rom vertreten.

Direktoriumsmitglied Prof. Dr. Arnd Uhle stellt seine Arbeit als Leiter der rechts- und staatswissenschaftlichen Sektion der GG vor.

Newsletter