Leseempfehlungen

Ein Buch über die Seelsorge Roms im 20. Jahrhundert

Ignacio García eröffnet die Reihe der Buchvorstellungen auf dem RIGG-YouTube-Kanal mit einer außerordentlich instruktiven Vorstellung des Buches von Andrea Riccardi über die Seelsorge der Stadtdiözese Rom im 20. Jahrhundert unter Pius XII., Johannes XXIII., Paul VI. und Johannes Paul II. vor: Roma: La Chiesa e la città nel XX secolo. In dieser Zeit hat sich überhaupt erst nach der Schockstarre des Risorgimento die Papststadt, in der die Seelsorge quasi eine vatikanische Verwaltungsangelegenheit war, zu einer Stadtdiözese mit eigenen Strukturen entwickelt.  

Video