Johannes Grohe zum Vizedirektor des RIGG ernannt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Auf seiner Sitzung am 22. September hat der Vorstand der Görres-Gesellschaft Prof. Dr. Johannes Grohe, seit 2010 Direktoriumsmitglied des RIGG, satzungsgemäß für drei Jahre zum Vizedirektor des Römischen Instituts der Görres-Gesellschaft ernannt. Prof. Grohe hat schon 2011-2012 Direktor Stefan Heid vertreten, als dieser ein akademisches Sabbatjahr in den USA verbracht hat. Er ist Professor für Kirchengeschichte an der römischen Universität S. Croce und seit 2005 Mitherausgeber, seit 2008 Alleinherausgeber des renommierten Annuarium Historiae Conciliorum. Mit der Ernennung von Prof. Grohe ist das RIGG-Team komplett.